Forum 2018: 11.09.18, 13:30 – 18:00 Uhr, ZHdK

(Anmeldungen ab Mai möglich, Teilnehmerzahl beschränkt)

Programm:

Teil 1: Die Konstruktion von Wissen und Wahrheit

13:30 Begrüssung
13:45 Inputreferate und Podiumsdiskussion zum Fokusthema 2018: Wie werden in Zukunft Wissen und Wahrheit konstruiert und abgebildet? Welche Rolle spielen menschliche und künstliche Intelligenz, individuelles und „maschinelles“ Lernen? Wie verändert sich das Verhältnis von Bildung bzw. Wissenschaft und Gesellschaft?

15:00 Pause

Teil 2: Innovation in Lehre und Unterricht

15:30 Podiumsdiskussion mit Rektorin ETH und Rektoren UZH, ZFH und Mittelschulen: „Wie fördern wir Innovation in Unterricht und Lehre?“
16:15 Präsentation der aktuellen Preisträger/innen von Innovations- bzw. Lehrpreisen und des Ideenwettbewerbes für Mittelschüler/innen «Kühn!»

17:30 Abschluss (Film) und Ausblick